Alyssa Milano

Mistresses

Mistresses

Die Serie dreht sich um die vier Freundinnen Savannah Davis, April Malloy, Karen Kim und Josslyn Carver, die in den Dreißigern sind und Probleme mit ihren Partnern haben. Sie alle haben mit Geheimnissen, Verrat, Betrug und komplexen Beziehungen zu kämpfen, in die sie sich selbst hinein manövriert haben. Doch durch ihre Freundschaft erhalten sie Unterstützung und Beratung.

Savannah Davis ist eine erfolgreiche Anwältin, die mit ihrem neuseeländischen Mann Harry ein Kind bekommen will. Sie versucht verzweifelt schwanger zu werden, jedoch gelingt es ihnen nicht. Als sie auf ihren Arbeitskollegen Dominic trifft, fühlt sie sich gleich zu ihm hingezogen.

Savannahs jüngere Schwester Josslyn Carver stürzt sich von einer Affäre und Party in die nächste, weshalb sie immer wieder mit Savannah aneinander gerät. Sie hatte noch nie viele Freundinnen, da sie immer mit deren Partnern Sex hatte. Eines Tages trifft sie als Immobilienmaklerin auf ihre Klientin Alex und beginnt eine lesbische Affäre mit ihr.

Die gemeinsame, beste Freundin April Malloy ist Witwe und Mutter der zehnjährigen Lucy. Sie ist gerade dabei, ihr Leben wieder aufzubauen, nachdem ihr Mann ums Leben gekommen ist. Sie beschließt ein Geschäft für Dekorationsartikel zu eröffnen. Als sie die Lebensversicherung ihres Mannes bekommt, ist sie sich sicher, dass dieser noch lebt.

Karen Kim ist eine Therapeutin in ihrer eigenen, florierenden Praxis. Doch ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit verfolgt sie: Sie hatte eine Affäre mit dem todkranken Thomas Grey, dem sie Morphin verschrieben hat. Nach dessen Tod trifft sie auf Thomas’ Sohn Sam, der nach Antworten für den Tod seines Vaters sucht. Auch Thomas’ Witwe Elisabeth hat keine Ahnung, dass ihr verstorbener Ehemann eine Romanze mit einer anderen Frau hatte.

Subscribe to RSS - Alyssa Milano