Bettina Lamprecht

Pastewka

Pastewka

Inhalt der Serie sind Alltagswidrigkeiten, mit denen sich Bastian Pastewka herumschlagen muss. Diese basieren zwar nicht auf wahren Erlebnissen Pastewkas, könnten sich aber in dieser oder ähnlicher Form ereignen. Pastewka meint es meistens gut, wird aber in alltäglichen Situationen oft falsch verstanden und macht dann die Lage noch schlimmer. Wenn er versucht, Zuflucht zu Abkürzungen, Ausflüchten und Lügen jeder Art zu nehmen, werden diese üblicherweise entdeckt und führen zu peinlichen Situationen. Dabei stehen Beziehungsschwierigkeiten mit seiner Freundin Anne, Familienprobleme mit seinem Bruder Hagen und dessen Tochter Kim als auch ein Kleinkrieg mit seiner Nachbarin und Hagens späterer Freundin Frau Bruck wegen diverser Lappalien auf der Tagesordnung. Auch mit seinem Vater eckt Bastian ständig an, obwohl es offensichtlich ist, dass der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen ist. Bastians schlechte Gewohnheit, wann immer es ihm nützlich erscheint, schlecht über andere zu sprechen, macht ihm das eigene Leben schwer. Solche Situationen kehren sich regelmäßig gegen Bastian, da das negative Gerede meist herauskommt, was einen running gag der Serie darstellt. Mobilität in der Serie erfolgt in einem roten Saab 900. Handlungsort der ersten fünf Staffeln ist die Emmastraße 1 in Köln. Seit der Staffel 6 ist der Handlungsort Köln-Marienburg.

Bettys Diagnose

Bettys Diagnose

Krankenpflegerin Bettina „Betty“ Dewald ist leitende Stationsschwester auf der Aufnahmestation in der Aachener Karlsklinik. Gemeinsam mit ihrer Freundin und Kollegin Lizzy Riedmüller und Schwesternschülerin Talula Pfeifer betreut sie die Patienten der Station und unterstützt dabei Oberarzt Dr. Behring, der zu Beginn der Serie an die Karlsklinik wechselt, und den Arzt in Weiterbildung (AiW) Tobias Lewandowski. Aufgrund ihrer teils eigenwilligen Methoden gerät „Betty“ Dewald dabei auch öfters mit der Pflegedienstleiterin der gesamten Klinik Mechthild Puhl aneinander.

Auch im Privatleben von Bettina Dewald läuft einiges durcheinander: Nachdem ihr Freund Tamás Liszt sie nach einem Streit mit einem One-Night-Stand betrogen hat und nun Vater eines Kindes ist, trennt sich die Krankenpflegerin von ihm.

In der letzten Folge der zweiten Staffel wird Dr. Behring zum kommissarischen Chefarzt, Dr. Helena von Arnstett zur Leiterin der Aufnahmestation und Tobias Lewandowski zum Stationsarzt befördert. In der Schlussszene wird Dr. Behring von einem Patienten angeschossen, der Zuschauer bleibt im Unklaren darüber, ob er letztlich überlebt oder stirbt. (Text: wikipedia)

Subscribe to RSS - Bettina Lamprecht