Hugh Dillon

Flashpoint - Das Spezialkommando

Flashpoint - Das Spezialkommando

Die Serie handelt von der Strategic Response Unit (SRU), einer fiktiven taktischen Spezialeinheit der Polizei in der kanadischen Großstadt Toronto, ähnlich der real existierenden Emergency Task Force des Toronto Police Service.
Die SRU ist damit beauftragt, Extremsituationen zu lösen, für die die regulären Polizeikräfte nicht entsprechend ausgebildet und ausgestattet sind: Geiselnahmen, Bombendrohungen und schwerbewaffnete Kriminelle gehören zu den üblichen Einsätzen. Mit Sprengstoffen, Tasern, Maschinenpistolen, Sturm- und Scharfschützengewehren sowie akustischer und visueller Überwachungs- und Abhörtechnik ist die Einheit bestens ausgerüstet. Dennoch gehören Intuition, Urteilsvermögen und Verhandlungsgeschick zu den ersten Mitteln bei der Lösung der Situation.
Bei den Tätern handelt es sich eher selten um „reguläre“ Verbrecher, sondern meistens um gewöhnliche Menschen, die durch Extremsituationen zu ihren Handlungen verleitet werden. (Text: wikipedia)

The Killing

The Killing

Die Handlung spielt in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Jede Folge entspricht etwa 24 Stunden.

Staffel 1
Die erste Staffel beschäftigt sich mit den Untersuchungen und der Aufklärung am Mord des jungen Mädchen Rosie Larsen. Verschiedene Handlungsstränge zeigen zum einen die Ermittlungen der Polizei, zum anderen die Familie, die lernen muss, mit dem Verlust umzugehen; sowie den Wahlkampf ums Bürgermeisteramt, der ins Stocken gerät. Dabei sind die Handlungen und die Charaktere größtenteils miteinander verknüpft.

Staffel 2
Die zweite Staffel führt die Ermittlungen zur Aufklärung des Rosie-Larsen-Mordes fort. Dabei werden weitere Geheimnisse der Familie Larsen offengelegt und die Machenschaften zwischen dem Bürgermeisterwahlkampf, der Politik und dem Seattle Police Department aufgedeckt. Am Ende der Staffel werden Rosie Larsens Mörder und weitere involvierte Beteiligte aufgedeckt.

Staffel 3
Staffel 3 spielt ein Jahr nach dem Larsen-Fall. Detective Holder entdeckt an einer ermordeten Ausreißerin verschiedene Ähnlichkeiten zu einem von Lindens vergangenen Mordfällen. Obwohl schon jemand als Täter gefasst und verurteilt wurde, scheint der wahre Täter noch aktiv zu sein. Linden, die mittlerweile nicht mehr bei der Mordkommission tätig ist, kehrt zurück, um zusammen mit Holder den Fall aufzudecken.

Staffel 4
Staffel 4 schließt an das Ende der dritten Staffel an. Nachdem Linden und Holder versuchen, den Mord an Lieutenant Skinner zu vertuschen, müssen beide in einem Mord an einer vierköpfigen Familie ermitteln, bei dem der einzige Überlebende, der Sohn, ein Kadett an einer privaten Militärakademie ist. Währenddessen untersucht Detective Reddick das Verschwinden von Skinner und kommt den beiden auf die Schliche.

Subscribe to RSS - Hugh Dillon