Karl Kranzkowski

Dr. Klein

Dr. Klein

Dr. Valerie Klein und ihre Familie ziehen von Frankfurt am Main nach Stuttgart, um sich um ihren Vater, den ehemaligen Klinikchef der Kinderklinik Rosenstein, zu kümmern. Prof. Dr. Peter Wagner, der an beginnender Demenz leidet, benötigt eine Betreuung, da er allein völlig hilflos wäre. Doch da Valerie Kleins Schwester Carolin Wagner mit der Situation vollkommen überfordert ist, entschließen sich Valerie und ihr Mann Holger Klein, sie zu unterstützen.

Währenddessen tritt die kleinwüchsige Kinderärztin Dr. Klein ihren Posten als leitende Oberärztin in der Rosenstein-Kinderklinik an. Dabei gerät sie mit ihrem Kollegen Dr. Bernd Lang aneinander, da dieser es nicht verstehen kann, wie man ihm eine kleinwüchsige Frau als Vorgesetzte zumuten kann. Während sie sich in der Klinik gut einlebt und mit den Kollegen harmoniert, gibt es in der Familie und der Klinik immer wieder Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Dabei hat nicht nur Valerie Kleins Vater Probleme mit einem Geheimnis aus seiner Vergangenheit, sondern auch die Tochter der Kleins, Pamela, gerät in ihrer neuen Umgebung auf die schiefe Bahn.

Auch das Privatleben der anderen Mitarbeiter der Klinik wird beleuchtet. So spielt Dr. Bernd Lang seiner Mutter eine glückliche Beziehung mit der Krankenpflegerin Nanny Abel vor, Dr. Luna Haller und Dr. Jonas Müller kommen sich im Verlaufe der ersten Folgen näher, doch die Anästhesistin trägt ein dunkles Geheimnis mit sich und die Beziehung von Chefarzt Prof. Dr. Magnus Eisner und seinem Lebensgefährten Patrick Keller wird von Patricks Kinderwunsch auf eine harte Probe gestellt. (Text: wikipedia)

Doktor Martin

Doktor Martin

Die Geschichte handelt von dem Berliner Gefäßchirurgen Dr. Martin Helling (Axel Milberg), der seinen Job in Berlin wegen einer Blutphobie an den Nagel hängt und in das urige ostfriesische Fischerdörfchen Neuharlingersiel zieht, um dort einen Neuanfang zu suchen. Aber dort ist alles anders als im Großstadtleben. Dort gibt es keine Hektik in der Praxis. Die Patienten wollen lieber auf eine Tasse Tee zu einem Klönschnack bleiben. Abgesehen von Neuharlingersiel sind weitere verwendete Ortsnamen frei erfunden. Die Erzählstruktur der Serie beruht vor allem auf einer starken Überzeichnung vorgeblich ostfriesischer Eigenarten der Figuren.

Subscribe to RSS - Karl Kranzkowski