Nick Wechsler

Roswell

Roswell

Zan, Vilandra, Rath und Ava (später in der Serie bekannt als die „königlichen Vier“) waren einst die Mitglieder der königlichen Familie vom Planeten Antar. Dieser ist Teil eines Planetensystems aus insgesamt fünf mit intelligenten Wesen bevölkerten Planeten, die zunächst in Frieden miteinander koexistierten. Der feindliche Herrscher Kivar überfiel eines Tages seine Nachbarplaneten und riss die Herrschaft über Antar an sich. Zan, der damalige König von Antar, seine Frau Ava und Schwester Vilandra, sowie Zans Stellvertreter Rath, fielen ihm dabei zum Opfer. Nach ihrem Tod wurde ihre DNA und die DNA von Menschen dazu verwendet, zwei Sätze von Außerirdischen-Mensch-Hybriden bzw. Klonen der königlichen Vier zu erstellen. In der Serie sind dies Max (Zan) und Isabel Evans (Vilandra), Michael Guerin (Rath) und Tess Harding (Ava). Die Klone wurden auf die Erde geschickt, um sie vor Kivar zu schützen. Sie sollen eines Tages zurückkehren und den Frieden auf Antar wiederherstellen.
Das Raumschiff mit Max, Isabel, Michael und Tess (sowie der weitere Satz Klone und ihre vier Beschützer) stürzte im Jahre 1947 in Roswell, New Mexico ab. Die US-Armee fand die außerirdischen Inkubationskapseln und die zwei überlebenden Antarier, und brachte sie zwecks ihrer Erforschung auf eine Militärbasis. Mit der Hilfe eines jungen Luftwaffenpiloten konnten die Außerirdischen samt den Kapseln fliehen. Nasedo (einer der beiden überlebenden Beschützer) versteckte einen Satz Klone im Inneren einer Felsformation in der Wüste New Mexicos. Über 40 Jahre später verließen Max, Isabel und Michael im Alter von etwa sechs Jahren ihre Kapseln. Der vierte Klon, Tess, die eingeschlossen in ihrer Kapsel zurückblieb, wurde später von Nasedo gefunden und aufgezogen. Max und Isabel fanden bei ihren Adoptiveltern Philip und Diane Evans ein liebevolles und stabiles Zuhause. Michael dagegen, wuchs in der Obhut eines gewalttätigen Pflegevaters auf, der dazu noch Alkoholiker ist.
Zu Beginn der Serie sind Max, Isabel und Michael inzwischen 16 Jahre alt und Schüler an der Roswell High School. Sie sind sehr darauf bedacht, nicht aufzufallen und bleiben immer unter sich. Sie wissen ob ihres außerirdischen Ursprungs, jedoch nicht, woher sie stammen und warum sie auf der Erde sind. (Text: wikipedia)

Revenge

Revenge

Emily Thorne erscheint im Sommer in den Hamptons und mietet sich ein Strandhaus in unmittelbarer Nähe des Grayson-Anwesens. In Wirklichkeit handelt es sich bei Emily um Amanda Clarke, deren Vater, David Clarke, für ein Verbrechen, das er nicht begangen hatte (Geldwäsche für eine terroristische Gruppierung) zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, als Amanda noch ein Kind war. Durch die Haftstrafe wurden er und Amanda getrennt, und ihr Vater starb durch ein Attentat im Gefängnis.

Als Erwachsene möchte sich Amanda alias Emily nun an allen Personen rächen, die in die Verschwörung rund um ihren Vater involviert waren. Ihr Hauptziel ist Victoria Grayson, Matriarchin der Grayson-Familie, die eine Liebesbeziehung zu ihrem Vater hatte. Die Serie fokussiert sich überwiegend auf Emilys/Amandas Pläne, die Schuldigen zu Fall zu bringen. Im Laufe der Zeit erhält sie diverse Informationen über die Vergangenheit ihres Vaters, wodurch sie des Öfteren gezwungen ist, ihre Vorhaben zu überarbeiten oder zu verwerfen. Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch die „Doppelte-Unendlichkeits“-Box, die ihr Nolan Ross überreicht und die wichtige Unterlagen wie die Gefängnistagebücher ihres Vaters beinhaltet.

Subscribe to RSS - Nick Wechsler