Patrick Kalupa

Bettys Diagnose

Bettys Diagnose

Krankenpflegerin Bettina „Betty“ Dewald ist leitende Stationsschwester auf der Aufnahmestation in der Aachener Karlsklinik. Gemeinsam mit ihrer Freundin und Kollegin Lizzy Riedmüller und Schwesternschülerin Talula Pfeifer betreut sie die Patienten der Station und unterstützt dabei Oberarzt Dr. Behring, der zu Beginn der Serie an die Karlsklinik wechselt, und den Arzt in Weiterbildung (AiW) Tobias Lewandowski. Aufgrund ihrer teils eigenwilligen Methoden gerät „Betty“ Dewald dabei auch öfters mit der Pflegedienstleiterin der gesamten Klinik Mechthild Puhl aneinander.

Auch im Privatleben von Bettina Dewald läuft einiges durcheinander: Nachdem ihr Freund Tamás Liszt sie nach einem Streit mit einem One-Night-Stand betrogen hat und nun Vater eines Kindes ist, trennt sich die Krankenpflegerin von ihm.

In der letzten Folge der zweiten Staffel wird Dr. Behring zum kommissarischen Chefarzt, Dr. Helena von Arnstett zur Leiterin der Aufnahmestation und Tobias Lewandowski zum Stationsarzt befördert. In der Schlussszene wird Dr. Behring von einem Patienten angeschossen, der Zuschauer bleibt im Unklaren darüber, ob er letztlich überlebt oder stirbt. (Text: wikipedia)

Subscribe to RSS - Patrick Kalupa